2007 Thymiopoulos Vineyards Rose de Xinomavro

27,60 

2007 Thymiopoulos Vineyards Rose de Xinomavro

Anschrift des Winzers: Thymiopoulos Vineyards, Trilofos, 59100 Naoussa, Griechenland
Klassifizierung: geschützte geografische Angabe Makedonien
Rebsorten: Xinomavro
Alkohol: 13% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter (*36,80 € / 1Liter)
Kategorie: trockener Roséwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

 

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 248 Kategorien: ,
Beschreibung

2007 Thymiopoulos Vineyards Rose de Xinomavro

Anschrift des Winzers: Thymiopoulos Vineyards, Trilofos, 59100 Naoussa, Griechenland
Klassifizierung: geschützte geografische Angabe Makedonien
Rebsorten: Xinomavro
Alkohol: 13% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter (*36,80 € / 1Liter)
Kategorie: trockener Roséwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

2007 Thymiopoulos Vineyards Rose de Xinomavro: Apostolos Thymiopoulos macht aus Xinomavro einen Rosé, der seine unverwechselbare Handschrift trägt! Es ist der einzige Rosé Griechenlands, der in Eichenfässern fermentiert wird und dort auch drei bis vier Monate verbleibt. Damit hat er die Fachwelt nicht nur in Griechenland verblüft. Auch in Deutschland waren die Weinkritiker voll des Lobes. Der Feinschmecker hat den 2018er Rosé de Xinomavro mit “hühnenhaft” und “köstlich” beschrieben und den Apostolos Thymiopoulos selbst als “Xinomavro-Flüsterer” bezeichnet. Er wurde sogar von der renommierten Zeitschrift für den Award “Newcomer of the Year 2020” nominiert.
Hendrik Thoma hat den Rosé de Xinomavro im März 2020 in seinem “Wein am Limit” präsentiert und ihn zu einem der seriösesten Essensbegleitern gezählt.

Die Überraschung folgte im Herbst 2020, als Apostolos Thymiopoulos einen Rosé de Xinomavro aus dem Jahr 2007 (!) der versammelten griechischen Weinfachwelt in Athen  präsentierte.
Die Trauben stammten aus einer kleinen Parzelle oberhalb des Ortes Fitia, die Xinomavro Resbstöcke wurden 1995 dort auf Schiefer und Granit gepflanzt. Die Höhenlage mit ihrem speziellen Mikroklima, die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht während der Reifeperiode und die kühlen Winde des Bergmassivs Vermion sorgten für erstklassiges Traubenmaterial. Die Trauben wurden am 10. Oktober gelesen, entrappt und spontanvergoren. Maischestandzeit: 8-10 Stunden. Der Wein reifte vier Jahre in gebrauchten, französischen Eichenfässern (500L) und weitere acht Jahre in der Flasche, bevor er im November 2020 auf den Markt kam.

Eine Fülle an Aromen in der Nase: Kirsche, Birne, Quitte, Orangenzeste, getrocknete Tomaten in einem würzigen und kräuterigen Hintergrund (Rosmarin, Thymian). Konzentriert und komplex am Gaumen mit feinen, gut integrierten Taninnen. Auf der einen Seite eine ölige Textur vom langen Holzfassausbau und auf der anderen Seite frisch und lebendig durch die für die Xinomavro typische Säure. Sehr angenehmer Nachhall. Kaum zu glauben, dass ein gereifter Rosé nach 13 Jahren so schmecken kann!

 

 

 

Zusätzliche Information
Gewicht 1.3 kg
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „2007 Thymiopoulos Vineyards Rose de Xinomavro“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.