2017 Thymiopoulos Vineyards Naoussa Alta

13,15 

Anschrift des Winzers: Thymiopoulos Vineyards, Trilofos, 59100 Naoussa, Griechenland
Klassifizierung: geschützte Ursprungsbezeichnung Naoussa
Rebsorten: Xinomavro
Alkohol: 12,5% Vol
Inhalt: 0,75 Liter (*17,53 € / 1Liter)
Kategorie: trockener Rotwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

Vorrätig

Artikelnummer: 033 Kategorien: ,
Beschreibung

2017 Thymiopoulos Vineyards Naoussa Alta

Anschrift des Winzers: Thymiopoulos Vineyards, Trilofos, 59100 Naoussa, Griechenland
Klassifizierung: geschützte Ursprungsbezeichnung Naoussa
Rebsorten: Xinomavro
Alkohol: 12,5% Vol
Inhalt: 0,75 Liter (*17,53 € / 1Liter)
Kategorie: trockener Rotwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

 

2017 Thymiopoulos Vineyards Naoussa Alta: Apostolos Thymiopoulos mit seinem „Erde und Himmel“ ist mittleweile der wichtigste Vertreter der „neuen Schule“ von Naoussa. Finessenreiche Weine, die nach nur wenigen Jahren Trinkreife erreichen, sind das Kontrastprogramm zu den rustikalen Weinen der alten Schule von Naoussa.
Apostolos hat es geschafft, ohne großes Primborium und teure Marketingaktionen die Xinomavro einem breiteren Publikum im Ausland bekannt zu machen, vor allem in den angelsächsischen Ländern wird sein Stil sehr geschätzt und der „Erde und Himmel“ hoch gehandelt. Selbst der biodynamische Anbau, die Spontangärung, der minimale Eingriff in die Weinbergsarbeit und in die Weinbereitung werden in unserer „Nachhaltigkeitszeit“ nicht als „Verkaufsargumente“ benutzt, der Wein macht seinen Weg allein ohne technische Unterstützung so wie er auch gekeltert wird.

 

Der Jahrgang 2014 war ein Wetter bedingt schlechter Jahrgang in Naoussa. Weil die Traubenqualität nicht optimal war, füllte Apostolos Thymiopoulos in diesem Jahr keinen „Erde und Himmel“ ab. Stattdessen wurde zum ersten Mal ein generischer Naoussa abgefüllt. Obwohl der 2015er Jahrgang dann wieder Topqualitäten und einen sehr schönen „Erde und Himmel“ hervorbrachte, hat sich Apostolos entschieden das Projekt „Naoussa“ fortzuführen, jedoch in einer anderen Form! Aus etwas jüngeren Weinbergen der höheren Lagen des Ortes Fitia machte er den „Naoussa Alta“. Ein sehr gelungener Versuch, zudem der Wein für seine Qualität sehr preiswert ist. Man kann dem Wein einen „cool climate“ Charakter nicht absprechen: niedriger Alkoholwert, schöne Aromatik in der Nase und ein überaus eleganter Charakter.

Nach den gelungenen Jahrgängen 2015 und 2016 folgt der genauso harmonische Jahrgang 2017.
Nur 12,5% Alk., rubinrote Farbe, schöne fruchtige Aromen in der Nase: Kirsche, rote und schwarze Waldbeeren. Dazu kommen Veilchen, Teeblätter, getrocknete Tomaten, Zigarrenholz und erdigen Noten. Am Gaumen kräftig und elegant zugleich mit weichen Tanninen, knackiger Säure und saftigen Tanninen. Saftiges, angenehmes Finale.

 

Zusätzliche Information
Gewicht 1.3 kg
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „2017 Thymiopoulos Vineyards Naoussa Alta“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.