2018 Hatzidakis Santorini Familia

27,20 

2018 Hatzidakis Santorini Familia

Anschrift des Winzers: Hatzidakis Winery, Pyrgos Kallistis, 84701 Santorin, Griechenland
Klassifizierung: geschützte Ursprungsbezeichnung Santorini
Rebsorten: Assyrtiko
Alkohol: 14,0% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter (*36,27€ / 1Liter)
Kategorie: trockener Weißwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

Vorrätig

Artikelnummer: 005 Kategorien: ,
Beschreibung

2018 Hatzidakis Santorini Familia

Anschrift des Winzers: Hatzidakis Winery, Pyrgos Kallistis, 84701 Santorin, Griechenland
Klassifizierung: geschützte Ursprungsbezeichnung Santorini
Rebsorten: Assyrtiko
Alkohol: 14,0% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter (*36,27€ / 1Liter)
Kategorie: trockener Weißwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

 

2018 Hatzidakis Santorini Familia: Der „Hatzidakis Santorini Familia“ ersetzt mit diesem Jahrgang den „Hatzidakis Santorini“. Hatte das Weingut in früheren Jahren für den „Santorini“ Trauben bei mehreren Vertragswinzern zugekauft, werden für den „Santorini Familia“ ausschließlich Trauben aus eigenen Weinbergen verwendet. Gab es 2016 noch 80.000 Flaschen vom „Santorini“, sind es vom Santorini Familia 2018 nur noch 20.000 Flaschen! Auch was die Flaschenform und das Etikett angeht, hat es Änderungen gegeben. Der Wein wird jetzt in Burgunderflaschen abgefüllt und das Etikett wurde dem vom Assyrtiko de Louros angeglichen!

In der Nase die typischen Aromen von Limette, grünen Äpfeln und florale Noten. Am Gaumen sanft mit erfrischender Säure und der typischen Mineralität und Salzigkeit der Santoriner Assyrtikos. Lang anhaltender, salziger und mineralischer Nachhall.

Anmekung zum Preis:
Sicherlich ist Ihnen nicht entgangen, dass die Preise der Santoriner Weine in den letzten Jahren sprunghaft gestiegen sind. Für Kenner und Insider der griechsichen Weinszene kommt diese Entwicklung nicht ganz überraschend. Dass die Rebsorte Assyrtiko das größte Potenzial unter den weißen Rebsorten Griechenlands hat, ist allgemein bekannt.

Die Santoriner Assyrtikos haben einen eigenen Charakter, den sie dem besonderen Terroir (Vulkangesteinsböden, Kouloura Reberziehung, Mikroklima) verdanken. Die winzigen Erträge der teilweise über hundertjährigen, wurzelechten Rebstöcke werden immer begehrter und das nicht nur bei immer mehr werdenden Santoriner Weingütern sondern auch bei den vielen Weingütern aus dem Festland, die auf Santorini ihre eigenen Weine abfüllen wollen. Ein Teufelskreis ist entstanden und er dreht sich immer schneller. Der Bauboom auf der Insel lässt die Anbaufläche immer weiter schrumpfen, auf der anderen Seite wächst die Nachfrage nach Assyrtiko Trauben immer mehr. Das Ergebnis ist ein weiter steigende Preis für das begehrte Traubengut. Mittlerweile kostet ein Kilo Assyrtiko Trauben über 4,50€! So liegt der Durchschnitspreis für einen „Santorini 2018“ zwischen 25-30€. Eine 100%ige Steigerung, wenn man bedenkt, dass ein „Santorini“ vor vier oder fünf Jahren noch bei 12 oder 13€ lag.
Und trotzdem sind die Weine -noch- ihren Preis wert. Es sind besondere Weine mit einer einzigartigen Typizität. Weltweit werden sie geschätzt und gefragt. Sie gehören zu den Großen Weißweinen dieser Welt!

Zusätzliche Information
Gewicht 1.5 kg
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „2018 Hatzidakis Santorini Familia“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.