2017 Sclavos Wines Zakynthino

17,45 

2017 Sclavos Wines Zakynthino

Anschrift des Winzers: Sclavos Wines, Kechrionas Lixourri, 28200 Kephalonia, Griechenland
Klassifizierung: geschützte geografische Angabe Slopes of Aenos
Rebsorten: Zakynthino
Alkohol: 13,0% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter (*23,27 € / 1Liter)
Kategorie: trockener Weißwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

Vorrätig

Artikelnummer: 046 Kategorien: ,
Beschreibung

2017 Sclavos Wines Zakynthino

Anschrift des Winzers: Sclavos Wines, Kechrionas Lixourri, 28200 Kephalonia, Griechenland
Klassifizierung: geschützte geografische Angabe Slopes of Aenos
Rebsorten: Zakynthino
Alkohol: 13,0% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter (*23,27 € / 1Liter)
Kategorie: trockener Weißwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

2017 Sclavos Wines Zakynthino: Evriviadis Sclavos ist der erste Winzer Griechenlands, der seine Weinberge auf biodynamischen Anbau umstellte. Mittlerweile ist er der anerkannte und geschätzte Kopf einer kleinen aber sehr dynamischen Gruppe von Winzern (Thymiopoulos, Georgas, Hatzidakis, Tatsis, u.a.), die sich der Biodynamie verschrieben haben. Als gelernter Agronom verbringt Evriviadis den größten Teil seiner Arbeitszeit in den Weinbergen, für die Büroarbeit und den Verkauf kümmert sich seine Frau Elma.

Zakynthino ist eine lokale Rebsorte, die auf den ionischen Inseln angebaut wird. Der Name läßt vermuten, dass sie ihren Ursprung auf der Insel Zakynthos haben könnte, was offiziell noch nicht bestätigt werden konnte. Interessant ist der Fakt, dass sie auf Zakynthos und auch auf den anderen ionischen Inseln Pavlos heißt, nur auf  der Insel Kephalonia wird sie Zakynthino genannt. Evriviadis hat das Potenzial dieser interessanten Rebsorte erkannt und neben seinem „Metagitnion“ einen weiteren Wein mit den Merkmalen eines Naturweins auf den Markt gebracht.
Die Weinberge stehen auf kalkhaltigen Böden und werden biodynamisch bewirtschaftet. Der Most wird spontanvergoren, der Wein wird nicht stabilisiert und bleibt lange auf der Feinhefe. Er wird nicht gefiltert und mit minimaler Schwefelung abgefüllt. Er ist leicht oxidativ ausgebaut, was eine längere Luftzufuhr erfordert, bevor er sich öffnen und seinen wahren Charakter zeigen kann. Nussige Noten, Quitte, helles Steinobst in der Nase, feine Säure und Mineralität am Gaumen machen den Wein mehr als interessant für aufgeschlossene Weinfreunde, die gerne auf Entdeckungsreise gehen.

Zusätzliche Information
Gewicht 1.3 kg
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „2017 Sclavos Wines Zakynthino“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.