2016 Sclavos Wines Synodos BIO

19,00 

2016 Sclavos Wines Synodos BIO

Anschrift des Winzers:Sclavos Wines, Kechrionas Lixourri, 28200 Kephalonia, Griechenland
Klassifizierung:
geschützte geografische Angabe Slopes of Aenos
Rebsorten: Mavrodaphne, Vostilidi
Alkohol: 13,0% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter (*25,33 € / 1Liter)
Kategorie: trockener Rotwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

Vorrätig

Artikelnummer: 056 Kategorien: ,
Beschreibung

2016 Sclavos Wines Synodos BIO

Anschrift des Winzers: Sclavos Wines, Kechrionas Lixourri, 28200 Kephalonia, Griechenland
Klassifizierung: geschützte geografische Angabe Slopes of Aenos
Rebsorten: Mavrodaphne, Vostilidi
Alkohol: 13,0% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter (*25,33 € / 1Liter)
Kategorie: trockener Rotwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite
BIO Zertifizierung:
GR-BIO-01

2016 Sclavos Wines Synodos BIO: Evriviadis Sclavos ist der erste Winzer Griechenlands, der seine Weinberge auf biodynamischen Anbau umstellte. Mittlerweile ist er der anerkannte und geschätzte Kopf einer kleinen aber sehr dynamischen Gruppe von Winzern (Thymiopoulos, Georgas, Hatzidakis, u.a.), die sich der Biodynamie verschrieben haben. Als gelernter Agronom verbringt Evriviadis den größten Teil seiner Arbeitszeit in den Weinbergen, für die Büroarbeit und den Verkauf kümmert sich seine Frau Elma.

Die Trauben für diese seltene Cuvée der roten Mavrodaphne (80%) und der weißen Vostilidi (20%) stammen aus biologisch angebauten wurzechten 40jährigen Buschreben. Die Erträge sind gering bei ca. 25 hl/ha. Absoluter Terroir Wein, der ohne Zusatz von Schwefel abgefüllt wird.
Animalische Nase mit intensiven Aromen von dunklen Kirschen, Pflaume und dunkler Schokolade. Am Gaumen konzentriert mit intensiven aber reifen Tanninen. Ein rassiger und zugleich eleganter Wein, der noch etwas Zeit zur Entfaltung braucht. Wenn Sie nicht warten wollen/können, dekantieren sie den Wein eine Stunde, bevor Sie ihn trinken.

Wein-Plus hat diesen Wein am 27.04.2020 mit sehr gut bewertet. Die Verkoster zählen diesen Wein zu ihren Lieblingsweinen. Hier ist die Beschreibung:

Recht frischer Duft nach schwarzen und ein wenig roten Beeren mit kräuterigen Nuancen, ein wenig Tabak, Blut und erdigen Tönen. Klare, saftige, wieder relativ frisch wirkende Frucht, etwas Biss, sehr feines Tannin, nachhaltig am Gaumen, nussige Anklänge, angedeutet Jod und Blut, gewisse Tiefe, hat Leben, sehr guter, saftiger Abgang mit feiner Würze und kräuterigen Noten. Ein Vergnügen.

Zusätzliche Information
Gewicht 1.3 kg
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „2016 Sclavos Wines Synodos BIO“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.