2018 Xydakis Microwinery Tetrambelos

17,90 

2018 Xydakis Microwinery Tetrambelos

Anschrift des Winzers: Xydakis Microwinery, Koutela, 84600 Mykonos, Griechenland
Klassifizierung: geschützte geografische Angabe Kykladen
Rebsorte: Monemvasia
Alkohol: 13,5% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter (*23,87€ / 1Liter)
Kategorie: trockener Weißwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

Vorrätig

Artikelnummer: 223 Kategorien: ,
Beschreibung

2018 Xydakis Microwinery Tetrambelos

Anschrift des Winzers: Xydakis Microwinery, Koutela, 84600 Mykonos,  Griechenland
Klassifizierung: geschützte geografische Angabe Kykladen
Rebsorte: Monemvasia
Alkohol: 13,5% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter (*23,87 € / 1Liter)
Kategorie: trockener Weißwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

 

2018 Xydakis Microwinery Tetrambelos: Das Wort Tetrambelos im Griechischen setzt sich zusammen aus den Worten Tetra (vier) und Ambelos (Weinberg). In diesem Fall stammen die Monemvasia Trauben aus vier verschiedenen Weinbergen und wurden für diesen Wein zusammen fermentiert.
Auch wenn die Rebsorte Monemvasia den Namen der gleichnamigen Stadt auf dem Peloponnes trägt und womöglich dort auch ihre Heimat hat, wird sie heute hauptsächlich auf den ägäischen Inseln angebaut. Sie wird irrtümlicherweise mit der Rebsorte Malvasia in Verbidnung gebracht. Das Mißverständnins besteht darin, dass sie in der Antike ein Teil des berühmten Weins Malvasia war, der im Hinterland der Stadt Monemvasia produziert und aus deren Hafen exportiert wurde. Neuere DNA Analysen haben jedoch bewiesen, dass sie gentechnisch keine Verwandschaft zu den verschiedenen Malvasia Klonen hat.

Monemvasia ist eine Rebsorte, die sehr gut  mit der Trockenheit und der Hitze des Sommers auf den ägäischen Inseln zurecht kommt. Monemvasia Weine sind in der Regel alkohol- und körperreich und können das jeweilige Terroir sehr gut zum Ausdruck bringen.
Auch dieser Wein ist mit 13,5% Alk. alkohol- und körpereich, wobei der Alkohol hier auf einem mineralischen Untergrund überhaupt nicht störend wirkt und den Wein rund macht.

Die Nase ist am Anfang etwas zurückhaltend, mit zunehmendem Luftkontakt öffnet sie sich und Aromen von weißfleischigen Früchten (Birne, Quitte, Banane) und auch Aprikose kommen nach vorne. Weitere exotische Früchte, Zitrusblüten und hefige Noten machen neugierig auf den ersten Schluck und der enttäuscht nicht. Weich, rund und etwas ölig am Gaumen, mittlere Säure, robust und trotzdem elegant, ein ausgesprochener Essensbegleiter! Ein Wein, der seine Zeit braucht, um sein wahres Gesicht und seine Vorzüge zu zeigen.

Zusätzliche Information
Gewicht 1,3 kg
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „2018 Xydakis Microwinery Tetrambelos“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.