2014 Domaine Tatsis Roditis Orange

29,40 

2014 Domaine Tatsis Roditis Orange

Anschrift des Winzers: Domaine Tatsis, 4 Bizantiou Str., 61300 Goumenissa, Griechenland
Klassifizierung: geschützte geographische Angabe Makedonien
Rebsorten: Roditis
Alkohol: 12,5% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter (*39,20€ / 1Liter)
Kategorie: trockener Weißwein
Weitere Angaben: Naturwein
BIO Zertifizierung: GR-BIO-03

 

Stergios and Periklis Tatsis habe schon immer ihre eigenen Ideen gehabt und ihre Weine nicht nach den jeweiligen Modetrends gemacht. Sie hatten schon in den 90er Jahren angefangen ihre Weinberge biologisch zu bewirtschaften. Bald darauf stellten sie auf biodynamischen Anbau um. Anfangs wurden sie von ihren Winzerkollegen belächelt und als „Spinner“ abgetan. Nach einer langen Experimentierphase haben sie als erstes Weingut in Griechenland einen orange wine auf den Markt gebracht und auf Reinzuchthefen komplett verzichtet. Sie vergären ihre Weine spontan, lassen sie lange auf der Vollhefe und füllen die meisten von ihnen ab ohne sie stabilisiert und filtriert zu haben. Mittlerweile sind ihre Ideen gefragt und ihre Weine zum Trendsetter geworden.

Roditis orange ist kein Wein für Mainstream Trinker, die nach technisch sauberen Weinen mit ausgeprägten primären Fruchtaromen trachten. Roditis orange ist ein Wein für experimentier- und abenteuerfreudige unkonventionelle Weinfreaks. Nicht dass der Wein obskur wäre und konventionellen Weintrinkern keine Weinfreude bereiten würde! Man muss nur ihm gegenüber und seiner Andersartigkeit aufgeschlossen sein und man wird viel Spannendes entdecken.
Roditis ist eine autochthone Rebsorte, die leicht rötliche Schalen hat. Die Roditis Trauben für diesen Wein sind 32 Tage auf der Maische geblieben, spontan vergoren, ohne Stabilisation, Filtration und ohne Zusatz von Schwefel abgefüllt worden. Zudem verbrachte der Wein 12 Monate auf der Hefe in gebrauchten französischen Eichenfässern, was ihm eine ausserordentliche Komplexität, Dichte und Tiefe verleiht.
Aromen von Orangenzesten, Aprikose, Pfirsich, Honig, süßer Zitrusmarmelade und gewürzige Noten in der Nase könnten irreführen und einen lieblichen Wein am Gaumen erwarten lassen. Mitnichten! Der Wein ist knochentrocken, hat runde, sanfte Tannine und hat eine unglaubliche Frische und Länge im Nachhall. Wer es wagt, der wird es nicht bereuen!

Vorrätig

Artikelnummer: 082 Kategorien: ,
Beschreibung

2014 Domaine Tatsis Roditis Orange

Anschrift des Winzers: Domaine Tatsis, 4 Bizantiou Str., 61300 Goumenissa, Griechenland
Klassifizierung: geschützte geographische Angabe Makedonien
Rebsorten: Roditis
Alkohol: 12,5% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter (*39,20€ / 1Liter)
Kategorie: trockener Weißwein
Weitere Angaben: Naturwein
BIO Zertifizierung: GR-BIO-03

2014 Domaine Tatsis Roditis Orange: Stergios and Periklis Tatsis habe schon immer ihre eigenen Ideen gehabt und ihre Weine nicht nach den jeweiligen Modetrends gemacht. Sie hatten schon in den 90er Jahren angefangen ihre Weinberge biologisch zu bewirtschaften. Bald darauf stellten sie auf biodynamischen Anbau um. Anfangs wurden sie von ihren Winzerkollegen belächelt und als „Spinner“ abgetan. Nach einer langen Experimentierphase haben sie als erstes Weingut in Griechenland einen orange Wein auf den Markt gebracht und auf Reinzuchthefen komplett verzichtet. Sie vergären ihre Weine spontan, lassen sie lange auf der Hefe und füllen die meisten von ihnen ab ohne sie stabilisiert und filtriert zu haben. Mittlerweile sind ihre Ideen gefragt und ihre Weine zum Trendsetter geworden.

Roditis orange ist kein Wein für Mainstream Trinker, die nach technisch sauberen Weinen mit ausgeprägten primären Fruchtaromen trachten. Roditis orange ist ein Wein für experimentier- und abenteuerfreudige unkonventionelle Weinfreaks. Nicht dass der Wein obskur wäre und konventionellen Weintrinkern keine Weinfreude bereiten würde! Man muss nur ihm gegenüber und seiner Andersartigkeit aufgeschlossen sein und man wird viel Spannendes entdecken.
Roditis ist eine autochthone Rebsorte, die leicht rötliche Schalen hat. Die Roditis Trauben für diesen Wein sind 32 Tage auf der Maische geblieben, spontan vergoren, ohne Stabilisation, Filtration und ohne Zusatz von Schwefel abgefüllt worden. Zudem verbrachte der Wein 12 Monate auf der Hefe in gebrauchten französischen Eichenfässern, was ihm eine ausserordentliche Komplexität, Dichte und Tiefe verleiht.
Aromen von Orangenzesten, Aprikose, Pfirsich, Honig, süßer Zitrusmarmelade und gewürzige Noten in der Nase könnten irreführen und einen lieblichen Wein am Gaumen erwarten lassen. Mitnichten! Der Wein ist knochentrocken, hat runde, sanfte Tannine und hat eine unglaubliche Frische und Länge im Nachhall. Wer es wagt, der wird es nicht bereuen!

Additional Information
Gewicht 1.3 kg
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2014 Domaine Tatsis Roditis Orange“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.