2015 Lacules Estate Syrah

38,00 

2015 Lacules Estate Syrah

Anschrift des Winzers: Lacules Estate, Augasse 2, 2751 Steinabrückl, Österreich
Klassifizierung: Wein aus Griechenland
Rebsorten: Syrah
Alkohol: 14,5% Vol
Inhalt: 0,75 Liter (*50,67 € / 1Liter)
Kategorie: trockener Rotwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 114 Kategorien: ,
Beschreibung

2015 Lacules Estate Syrah

Anschrift des Winzers: Lacules Estate, Augasse 2, 2751 Steinabrückl, Österreich
Klassifizierung: Wein aus Griechenland
Rebsorten: Syrah
Alkohol: 14,5% Vol
Inhalt: 0,75 Liter (*50,67 € / 1Liter)
Kategorie: trockener Rotwein
Weitere Angaben: Enthält Sulfite

2015 Lacules Estate Syrah: 2013 und 2014 wurde jeweils ein Blend aus Cabernet Sauvignon und Syrah auf den Markt gebracht. Ab dem Jahrgang 2015 werden die Rebsorten Syrah und Merlot reinsortig ausgebaut. Eine sehr gute Entscheidung der jungen Weingutsinhaber, denn so können die Rebsorten ihr wahres Potenzial zeigen. In diesem südwestlichen Zipfel des Peloponnes sind Böden und Klima wie prädestiniert für die Rebsorten Syrah und Merlot.

Der 2015er Syrah hat eine dunkle, fast undurchsichtige violette Farbe. Die Nase ist explosiv mit Aromen von Brombeeren, Blaubeeren, frischen Kräutern, Pfeffer, Lakritz und vanilligen Noten vom Eichefass. Fleischig und opulent am Gaumen mit intensiven Tanninen, gut eingebundener Säure und dem Einfluss des Eichenfassausbaus noch sehr spürbar. Noch wirkt der Wein jung und etwas verschlossen. Er wird sich in den nächsten 3-4 Jahren gut entwickeln, wenn das Eciheholz integriert ist. Man kann ihn aber auch jetzt gut geniessen, wenn man ihn ein paar Stunden dekantiert hat.

Im Dezember 2018 hat der renommierte Schweizer Weinkritiker René Gabriel den 2015 Lacules Syrah verkostet und mit 19/20 (!) Punkten bewertet:

2015 Syrah, Bay Vineyard, Lacules Estate: Sattes Violett-Purpur, in der Mitte extrem dicht. Die Aromen sind intensiv und vielschichtig zugleich. Also beginnen wir von Anfang an. Im ersten Abschnitt zeigen sich florale Züge und Nuancen von Veilchen. Also wirkt er recht frisch. Dann treten die blauen bis schwarzen Beeren in Erscheinung. So in Richtung Brombeeren bis Cassis. Im Untergrund findet man Edelhölzer, schwarze Pfefferkörner und Pumpernickelbrot. Im Gaumen sehr stoffig mit einem satten Extrakt, in welchem sich eine noble Bitterkeit von schwarzer Schokolade befindet. Ein sehr präziser geradlinig ausgerichteter Syrah welcher von der Rebsorte her optimal in das gebotene Klima passt. Überzeugende Vinifikation. Die 15.4 % Volumen scheinen kein Handicap zu sein und helfen dem Alterungspotential ganz sicher auf die Sprünge. Mir gefällt seine Ehrlichkeit, seine Präzision und auch der Umstand, dass er von vom Geschmack und Stil her international zwischen Syrah und Shiraz hin und her tanzt. 19/20 2020 – 2035

Zusätzliche Information
Gewicht 1,8 kg
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „2015 Lacules Estate Syrah“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.